In-sekt-iöses

In-sekt-iöses von Harald Herrmann

 

Einige Gedichte rund um Kerbgetier …

 

 Lee(h)rgeld

Die Raupe hatte sich entpuppt
und war am sich verschmetterlingen.

Da kam ein Vogel angehuppt, 
um dieses Prachtstück zu verschlingen, 

das sich dem Licht entgegenreckte 
und still im Sonnenschein verharrte, 
nur der Kokon sich zuckend streckte 
und somit jenen Vogel narrte. 

Der schnappte sich den "Leckerbissen", 
hielt seiner Brut dies Futter hin, 
die zeternd das Chitin zerbissen 
doch weiterhin vor Hunger schrien. 


Und die Moral von der Geschicht: 
Wenn "Hohlraum" zuckt, frisst man ihn nicht! 

Und noch etwas für Moralisten: 
Oft siegten die, die sich "verpissten"! 

 


 

Made in ...

Es fand den Tod der kleinen Made
bekanntlich mancher Dichter schade.
Nun gut, die Made ist dahin,
hier geht es jetzt um "Made in ..."

"Made in ...", und dann ein Land
macht ein Herkunftsland bekannt,
Deutschland powerte wie nie
durch das "Made in Germany"

...

Auf einer Flasche, Form sehr nett
entdeckte ich ein Etikett
und rätsele daran herum,
an: "Made in Jamaikarum"!

 


 

Raupe in Rum

 

Die Raupe wurde ganz gepflegt
in einem Rumtopf eingelegt.
Verlor dadurch, so ist das eben,
die Contenance und dann das Leben.
Es war, als dieses ist geschehen,
ganz sicherlich nur ein Versehen.


Sie ward nach Jahr und Tag und Stunden
in einem Trinkglas aufgefunden
und landete samt Obst und Most
im Garten dann auf dem Kompost,
wo sie sofort ein Vogel fand,
auf dessen Speiseplan sie stand.

Der hat dies Mahl sofort verschlungen,
danach sehr laut und falsch gesungen,
was wiederum die Katze weckte,
die diesen Trunkenbold entdeckte.
Sie schnappt ihn sich mit einem Satz,
somit war alles für die Katz.

 


Larvenflug


Auf der Saite einer Harfe
saß ne fette Fliegenlarve,
wo des Harfenisten Hand
sich vor Kurzem noch befand,

der ein Mettwurstbrötchen aß
Händewaschen prompt vergaß,
somit saß ein Mettwurstrest
an der Harfensaite fest.

Bald war dieser Rest nicht mehr
und die Larve, fett und schwer
ging in die Verpuppung ein,
warum ließ sie es nicht sein?

Als der Harfenist sodann
mit dem Harfenspiel begann,
er durch Zupfen dieser Seite
jäh sie von dem Tier befreite ...

Larve segelt durch die Luft,
diese Tätigkeit, die ruft
einen Spatzen auf den Plan,
der geschickt sie fangen kann.

Und er kaut verklärt das Tier,
findet ein paar Tropfen Bier -
Burgerfeeling, selten hat´s
so gut ein gemeiner Spatz.

 


 

Kunigunde


Die Blattschneiderameise Kunigunde,
sie machte kehrt zur Mittagsstunde.
Denn da kam quer
ein Ameisenbär -
da drehte sie lieber noch ne Runde

Die Blattschneiderameise Marguerithe,
sie übte beim Tragen Tangoschritte
und wurde indessen
nebenbei gefressen
wie Anna, Rosa, Marlen und Brigitte.


Und die Moral von der Geschicht?
Im Arbeitsalltag träumt man nicht!

 

 

Nach oben