Schüttelreime

Der Schüttelreim  aus Wikipedia ► https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BCttelreim

ist eine Reimform, bei der die (Anfangs-)Konsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht werden. Er stellt somit eine Sonderform des Doppelreims dar (zwei Zeilen reimen nicht nur ab der letzten, sondern bereits ab der vorletzten betonten Silbe). Die Kadenzen können stumpf oder klingend sein. Beispiel:

„Er würgte eine Klapperschlang',

bis ihre Klapper schlapper klang.“

… mit stumpfer Kadenz.

Gängiger ist die Version:

„Es klapperten die Klapperschlangen,

bis ihre Klappern schlapper klangen.“

… mit klingender Kadenz.

 


 

Nun zu einigen Schüttelreimen aus meiner Feder.

(Wichtig: Ich habe viele von einer Facebookseite kopiert, da kann es passiert sein, dass ich irrtümlich von KollegInnen einen Schüttelreim hier unter meinem Namen stehen habe. Wer so etwas entdeckt, bitte melden! Ich werde dies in diesem Falle nach Prüfung ändern - oder, wenn es mein Originalschüttelreim ist, mich mit dem Nutzer dieses Reimes in Verbindung setzen, um eine Richtigstellung anzumahnen …)

Die Verwendung ist ausdrücklich erlaubt, wenn sie den Zusatz trägt:

Verfasser: Harald Herrrmann


Zweizeiler:

 

»Jetzt bitte mal nicht stören, mampf
ich grad Kartoffel-Möhren-Stampf.«

»Dem Kellner, ja dem sach ich hessisch,
Bring des Schnitzel her, das ess isch!«

»Das Brot schmeckt wirklich Sch…e, Miss
ob darauf grad’ die Meise sch…s.«

»Bevor ich wie ein Igel spei
Macht bitte mir ein Spiegelei.«

»Was tust Du denn bei deinen Fisteln?«
»Ich tupfe Öl von feinen Disteln.«

 


Manch Pärchen die die Reise leiten
Hört man des Nachts ganz leise reden

 

Wenn Du zu seiner Pose hupst
Vor Schreck er in die Hose pubst

 

Das Weinfass
ist fein, was?

 

Entsetzen als bei dem Brände verhüten
Die Helfer sich komplett die Hände verbrühten

 

Am Morgen traf der Schlag die Laus
Auf ewig ist für sie "Lied aus"


 

Es wird erzählt, die nackten Goten
War’n produktiv und kackten Noten.



Ein Mann singt hohe Noten, hach,
da fass mal bei den Hoden nach …



Der Narr erzählt ne neue Schote,
die hat auch eine scheue Note

Und die in letzter Not kamen,

die hatten alle Code-Namen

 

Der Meister bei der Schicht lacht
Denn er steht unterm Lichtschacht

 

Am Ende bleibt manch blinder Hahn
In punkto Leistung hinter Plan

 

Die Maurer unter Lasten kichern
Kein Wunder nach zwei Kasten Lichern

 

Die Ohnmacht wird den Kenner packen
Wenn in die Rosen Penner kacken

 

Zwecks kurzem Weg bei Aftersaußen
Genießt den Apfelsaft er außen



Ob sie wohl in den Totennächten
Auch an die düst’ren Noten dächten?

 

Zu nachtaktiven Rammelhasen
Sieht man verstörte Hammel rasen

 

Es konnte Doktor Frankenstein
nur Frauen einst, die stanken, frein ...

 

Die Wölfe hört man kühner heulen,
sie riechen wohl die Hühnerkeulen …

 

Vom grenzdebilen Sänger hat
Man langsam dessen Hänger satt

 

Der Hammel, der nur grasen wolte
In Canstatt sah, der Wasen grollte

 

Es schleicht zum Schaf der Beutehammel
Davor hat es schon heute Bammel

 

Beim Wettbewerb der Segelflieger
Da war der größte Flegel Sieger

 

… wenn ich mit Zeitdruck schneller tippe
und Krümel von dem Teller schnippe …

 

Welch Muster es auf Seiden schafft
Die Spuren voll des Leiden(?)saft

 

Lasst uns nach sieben Schultheißen
Mit Inbrunst und voll Huld sch…
…wärmen

 

Ich lasse mich nicht verbiegen, zeter
nicht rum, denn ich habe Ziegenpeter

 

Um Schiffen zuzuwinken fährt er
sonntäglich stets nach Finkenwerder

 

Was ist, wie es heißt, geiler?
Demoskopen oder Geist-Heiler?

 

Matt glänzend schwarz, so will er kahl
und glatt sein wie ein Killerwal

 

»Siehst Du dort diesen bunten Troll?«
»Ist das nicht dieser Tunten-Proll?«

 

Man sagt, Mozilla Firefox
Führt nicht F…zilla Meier-Fox

 

Du hast ein Ziel, doch beiße, Hase
die ander’n, nicht die heiße Base …

 

"Verschwörungspabst" ist jetzt Hans Meiser!
Wann wird die Stimme des Mann’s heiser?

 

Man kann über Hans Meiser lachen
Ihn auch recht deutlich leiser machen

 

Wir hatten schon beim Starten Pein
und sitzen fest in Partenstein

 

Uff die Schuh’ von Birkenstock
Hat ’n echter Stier keen Bock

 

»Was schafft mir einen graden Rücken?«
»Lass mich ganz einfach raten: Krücken?«

 

Am Flieger flattert bunt ein Spruchband
Du schaust nicht hoch weil grad dein Bruch spannt

 

Sehr fraglich scheinen Linderungen
durch Drops aus trock’nen Rinderlungen …

 

Des Morgens ich beim Wecken flachs:
»Im Bett ist lauter Fleckenwachs …«

 

Alle, die hier wild pissen,
morgen sich in Bild wissen.

 

Es dürfen um die Kaaba rennen
die Musels, die den Raab a kennen

 

Es tropfen die Verkost-Pasten
schon Stunden aus dem Postkasten

 

Geht man(n) des Nachts auf "Freierei"
is(s)t man(n) dabei nie Eierfrei!

 

… ist dieses hier der Stadtrandt
wo sintemals Krabat stand?

 

Der Dichter geht jetzt "in die Heia",
sortiert voll Vorsicht hin die Knochen …

 

Es ist fürwahr manch rechter Schleimer
zur Krönung auch ein schlechter Reimer …

 

Auf, macht euch nicht so rar Väter
und schwingt euch auf die Fahrräder …

 

Ist beim Baby braun die Haut,
sieht man "Papa" hau’n die Braut

 

Man fand von dem gehörnten Kalb
das Fleisch als fein gekörntem - halb

 

Tja, dann wird oft der Samen dein
Garant für runde Damen sein …

 

»Wo schnitt dein Mann sich mit der Flex, sach?«
»Für ihn fällt lebenslang der Sex flach!«

 

Wenn Gatten zu den Sängern schwanden,
Sie Nachricht zu den Schwängern sandten …

 

Man streut aufs Heu für Rinder kein’
Rinderdung, welch Kinderei’n …

 

Ein Hahn im Stall für Bodenhaltung,
Durchpflügt er mit dem Hodenball Dung?

 

Erst Geld für einen Daim entrichten,
kann knabbernd ich dann reimend dichten …
 
 
Machst zu heiß Du bunten Lötzinn,
tropft er ab, wird unten Blödsinn
 
 
Wenn des Abends am Tresen ich steh, liegen satt,
völlig flach meine Kumpel in Seligenstadt …
 
 
Besucher hoch in Wacken kennt den
Trick, gleich nach dem Kacken wenden …
 
 
Wenn der Kluge Häuferl scheißt,
es gleich, »hol das Schäuferl«, heißt …
 
 
♫♪ Mein Sohn heißt Waldemar
obwohl es Malte war … ♪♫
 
 
Die Mistkäfer verprassten Kot
im Schutze eines Kastenbrot …
 
 
Es denkt der Landsknecht sorgenvoll
»Was ich wohl mit den Forken soll?«
 
 
Zeig in der Stadt kein’ Nacken,
sonst Tauben Dir ’neinkacken
 
 
Gestern hab ich den Wecker gestellt,
heute Stille - und der Stecker gewellt!
 
 
Wenn am Weib er Tangas sah,
waren bald die Sankas da …
 
 
Wird er grantig, beißt er, mecker
niemals laut beim Meisterbäcker …
 
 
Nie in die morsche Brücke stechen,
die könnte glatt in Stücke brechen …
 
 
Demnächst versteckt die Usch Maier
bestimmt in ihrer Dusch Eier …
 
 
»Bring Cappu mir mit Schäumchen, Büttel,
stets wenn ich dieses Bäumchen schüttel!«
 
 
Wenn Äste sich der Lärchen biegen,
kann sein, dass darauf Bärchen liegen.
 
 
Tja, nur Kleistermeister
rühren Meisterkleister
 
 
Spiel’n die KastelrutherSpatzen
können niemals Puter ratzen
 
 
Immer wenn ich ABBA höre
Brauch ich für mein Happa Öre
 
 
Wo haut Rammstein
einen Stamm rein?
 
 
Anette traf schon wieder mal
die grundverkehrte Miederwahl
 
 
Wer öfter mal vor Wut plärrt
hat miserablen Blutwert
 
 
Es reicht das Licht der Lampen vage
zum Piercing hin - nach Wampenlage …
 
 
So mancher kann den Hals schmier’n
Mit Abtropffett des Schmalzhirn
 
 
 
 
 
 
(Rückschau bis März 2017 einschließlich)
 
 
 
Genieß’ mit deinem Kindel Wacken,
könnt unbesorgt in Windel K…
…rawall machen …
 
 
damit ihn alle schön finden
muss er sich mit dem Fön schinden -
schmeißt zornig weg den Schinder-Fön,
damit macht sich der Finder schön …
 
 
Sie gab mir nach fünf Schokos Kuss,
die hatten wohl ’nen Kokosschuss.
Das stört, weil nach der miesen "Nuss"
ich immer furchtbar niesen muss!
 
 
Wenn Dich mal fragt der Sepp: »Ich dein?«
Frag ihn: »Willst Du mein Teppich sein?«
»Wie soll ich sein dein Teppich Dir?»
»Geht leicht, Du bist der Depp, ich Tier!«
 
 
Tragen nicht die Hodenlosen
in der Regel Lodenhosen?
Wenn man gut die Hoden lupft,
keiner aus dem Loden hupft …

 

Aalglatte Rache

„Was der da isst, ist mein Aal,
das macht der Typ nur einmal!
Wenn dieser Typ - so kahl - motzt,
sorg ich, dass er sein Mahl k…"

 

Gespräch mongolischer Krieger …

.«Damit ich das Fleisch weich reite,
sprach ich, gebt mir mehr Reichweite,«
»Man hat Dich dann verbunden, wo?«
»Na was wohl, meinen wunden Po …«

 

Werbung vs Wirklichkeit …

Man muss es dem "Woischt, Kalle", lassen
er füllt mit dem "Galalle" Kassen.
Wirbt bei dem Freund für "Seitenbacher",
im Café steht vor beiden Sacher …

 


»Grüß Gott,  sind diese Leute Bauern?«
«Nein, Penner, die auf Beute lauern …«
»Bei ebendieser Meute bin i
Mir sicher, ist die Beute mini.«

 

Bei Rosi war’s zur "Geisterstunde",
da prellte sich den Steiß der Kunde,
Er kriegt zum gleichen Preis ihr
frisch importiertes Reisbier …

 

(K)Lammheimliche "Säufer"

Es sind demnächst im Dämmerlicht
Des Abends viele Lämmer dicht
Es wundern die sich deren gut
Und reichlich Fallobst gären tut

 

 

Es konnte Doktor Frankenstein
dereinst nur Frau’n, die stanken, frei’n.
Zum Hochzeitsmahl gab’s schwarzen Wein
und kross gegrilltes Warzenschwein,
serviert von "Butler" Luzifer,
der soff den Wein wie "Fuzzy" leer.

 

Verlegen trank er ein Bier
Und streichelte das Bein ihr
Man sah ihn darauf sieben trinken
Das führte wohl zum Trieben sinken
Sie glichen nach dem achten Leichen
dass rundum alle lachten: »Eichen!«

 

 

Weil sie am Stand mit Scheißbier waren,
sich alle jetzt beim Weißbier scharen.
So mancher dort dann Bluna trinkt
und heimlich zu der Truna blinkt
►denn◄
Immer wenn sie Bluna trank
zog die dicke Truna blank …

 

Eintopfzubereitung

Wenn ich mit einer Lauchstange
den Biomüll gut stauch, lange,
dann passen nach dem langen Stauch
hinein noch vier, fünf Stangen Lauch.
Das geht sehr gut in Glauchau,
wo ich die Möhren auch klau …

 

 

 

 

 
„Handwerker sind oft nicht nur Meister ihres Fachs, sondern auch Meister der Poesie: Wenn es nämlich um Sprüche für ihre Autos oder Webseiten geht. Welche Beispiele für #HandwerkerPoesie sind euch schon untergekommen?“
´Schüttelreim zum Thema "Verstopfung"
***
Des Doktors Blick zum Steiße schockt
Dich immer wenn die Scheiße stockt

 

 

 

Hallo Leute, ich wett’ Kiesel
Nicht ein jeder kennt Catweazle …

 

 

 
Bekannte SR umstellen ►
Landungsbrücken > Brandungslücken

In Hamburg sind die Landungsbrücken
nicht konzipiert als Brandungslücken,
doch offensichtlich trendy beim
"Wildpinkeln" nach der Brandy-time …

 


 

 
„»Do you see this Girl, eyh,
she’s drinking only earl-gray.«
***
»Tatsächlich, täglich Earl Gray
die spinnt doch, dieses Girl, eyh …«“
»Do you see this Girl, eyh,
she’s drinking only earl-gray.«
***
»Tatsächlich, täglich Earl Gray
die spinnt doch, dieses Girl, eyh …«

 

 

 

Flensburger Plop
youtube.com
So klingt der tolle Flens-Gruß
Beim Anschiedsbier am Grenzfluss.

 

 

 
Erlebnis-Wald Acisbrunnen
acisbrunnen.de
Tja, ist zwar noch Zukunftsmusik, das Übernachten dort, aber der (fast-Schüttel-)Reim passt so schön …

Man träumt in einem Acis-Bett
die ganze Nacht von A bis Zett.

 

Nach oben