SchüttelreimeX

Schüttelreime

 

 

Birkenwald

Du gehst gern in den Birkenwald
denn deine Pillen wirken bald?
Geh lieber in den Wald der Espen,
im Birkenwald sind, Alter, Wespen.

 

Bisquit

»Bevor ich Dich zum Quiz bitt’
verschluck Dich nicht am Bisquit«

 

Dialog mit Mücke

Ich sprach leise: »Mücke stich!«
»Nee, Du haust in Stücke mich!«

 

Flöten-Töne

Der Organist ließ Flöten löten
die tonrein nach dem Löten flöten

 

Harfen

Die Männer lieben scharfen Hall,
Das Frauenherz der Harfe Schall.
Der Harfinist trägt braune Latschen
und kann auch, je nach Laune, bratschen
Nahm er oft ein der Drogen, bunten,
sank hin er mit dem Bogen, drunten …

 

Im (Ver-)Dauerstress

Es nässt sich ein Baron am Bein
gewaltig ein in Bonn am Rhein

Es führt der Nachtisch "La Tuffla"
zu stundenlanger Flatula.

Wer warmen Wind am Steiße liebt
Riskiert dass es dort leise stiebt

Die "Fette" tanzt den "Schwan" in weiß
und feiert diesen Wahn in Schweiß ...

 

Kokelfunde

Erkenntnisse der Vogelkunde
Gewinnt man auch durch Kokelfunde

 

 

Mo(h)ntagsleiden

So wie des Königs Wachen tranken,
sah man sie vor dem Drachen wanken.
Der alte Drache, weiblich, schrie
ganz laut und unbeschreiblich: »Wie,
ihr lasst mich nicht zu meinem Sohn?
ich brauche Dope von seinem Mohn!«

 

 

 

 

Rassel-Bande

Der Vater Sohnes Rassel fand
als Floß auf vollem Fasslrand

 

Rotkappwittchen

Es ziert ihr Haupt ein Käppchen, rot,
das fiel in eines Räppchen Kot.
was macht ihr mit den Kappen, rot,
die fielen in des Rappen Kot?
.
.
.
.
Und das Schneewittchen
trug was? Schneetittchen …

 

(Sa-)Tiere

 

»Siehst Du diesen fetten Widder?«
»Nach Brunft ist er wohl, wetten, fitter!«
 
Die Bauern beim Glas Weine schwiegen
Laut her ging es beim Schweine wiegen
 
Beim Misten er die Beine schwang
Da wurden alle Schweine bang

 

 

Sch(w)eißfüße


Lass Dich nicht von den Schweinen beißen
Willst’ nah an deren Beinen schweißen
Der Gretel sind die Bein’ geschwunden
Sie hatte dran die Schwein’ gebunden

 

Tasten

Blockaden, die wir hassten, tauen,
komm lass uns in die Tasten hauen.

 

Teeren und Kiesen

Wenn Arbeiter in Kuba teeren,
sie Reste in die Tuba kehren.
Der Tubaträger Kause hieß:
»Der Mann mit rund ums Hause Kies.«

 

Treibjagd

Der Jagdpächter aus Atzenhain
lädt Freunde gern zu Hatzen ein

(Ein Schüttelreim, der durchaus persönliche Bezüge hat, habe ich doch als junger Bursche an solchen "Hatzen" (Drückjagden) in meinem Geburtsort Atzenhain als Treiber teilgenommen und auch die anschließenden "Schüsseltreiben" in durchaus bester Erinnerung. Einmal ist mir fast das Herz stehengeblieben, als ich auf eine vermeintliche Scholle treten wollte und diese "Scholle" unter meinem Fuß lebendig wurde und ein Hase sich aus dem Staub machen konnte, da er hinter der Treiberkette das Weite suchte. Der Hase hat das überlebt - und ich musste anschließend manchen Spott ertragen …)

 

Weinlese


Beim Früchte unter Reben klauben
Passt auf
An manchen kleben Raupen
Isst Du gegor’ne Früchte so
Wirst Du durch deren Süchte froh

 


Nach oben